Meine Welt der Bücher

Barthes, Roland: Das Reich der Zeichen

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Das Buch habe ich bei Amazon entdeckt, als ich mal wieder fleißig am Stöbern war. Kennt bestimmt jeder ^^

Inhalt: Barthes beschreibt anhand der japanischen Kultur die unterschiedlichten Zeichen aus Schrift, Essen, Theater und anderen Bereichen.

Meine Meinung:

Roland Barthes Buch ist keine Lektüre für sich, sondern eine Wissenschaft. Allerdings ist es durchaus ein Buch für den Alltag, aus dem man lernen kann. Ich weiß nun die Zeichen der Welt besser zu deuten – auch wenn man viele Informationen nicht lange behält – habe viel über den Haiku und wieder einen anderen Blickwinkel der japanischen Kultur erfahren. Allerdings ziehen sich die 150 Seiten an manchen Stellen, daher 3 von 5 möglichen Sternen.

11.7.08 18:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL