Meine Welt der Bücher

Chomsky, Noam: Hybris

 

 

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Das Buch ist mir im Buchladen aufgefallen, als ich gerade mal wieder die „Weltpolitik“-Ecke durchstöbert habe und musste gleich mit nach Hause genommen werden.

 

Inhalt: Chomsky zeigt auf, wie sich die USA – vor allem nach dem 11. September – aufrüsten. Welche Strategien sie gegen potenzielle Terroristen anwenden und wie sie ihre weltweite militärische und wirtschaftliche Vormachtsstellung sichern will. Ein Plädoyer gegen das Weltmachtgebaren der USA.

 

Meine Meinung:

Chomsky beschreibt – wenn auch einseitig – die endgültige Sicherung der globalen Vormachtsstellung der USA. Man erfährt viel über die internationalen Verwicklungen und über die amerikanischen Strategien gegenüber US-amerikanischen „Feinden“. Chomsky schreibt ironisch, provokativ und lässt kein gutes Haar an der amerikanischen Außenpolitik. Daher 4 von 5 möglichen Sternen.

2.8.08 11:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL