Meine Welt der Bücher

Hebbel, Friedrich: Maria Magdalena


Details:

Originaltitel: Maria Magdalena
Genre: -
Reihe: -
Verlag: Reclam (2006)
ISBN: 9783150031735
Seiten: 95

 

 Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Literaturliste.

 

Inhalt: Hebbels Drama zeigt das tragische Schicksal einer kleinen Familie. Hebbel wollte damit nicht nur die Tragik eines Individuums präsentieren, sondern das der gesamten Menschheit am Beispiel Antons Familie. Der Sohn, ein angeblicher Dieb, die Mutter tot, der Vater gebrochen und die Tochter todessehnsüchtig.

 

Meine Meinung:

Das Drama liest sich recht leicht. Hebbel verbindet die einzelnen Schicksale gut miteinander, wobei auch kleine Geheimnisse im Text bleiben oder nur angesprochen werden. Diese muss sich der Leser selbst zusammenreimen. Meiner Meinung nach lassen sich die einzelnen Figuren austauschen. Genau wie Hebbel es darstellen wollte, schafft er universale Figuren, die durch fast jeden in der Gesellschaft (zu jener Zeit) ersetzt werden können und die, eindeutig, durch die Sitten und Umstände der Zeit/Gesellschaft determiniert sind. Daher 4 von 5 möglichen Sternen.

16.8.08 15:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL