Meine Welt der Bücher

Wortberg, Christoph; Theisen, Manfred: Der Geist der Bücher


Details:

Originaltitel: Der Geist der Bücher
Genre: Fantasy
Reihe: -
Verlag: List (2007)
ISBN: 9783471789483
Seiten: 299

 

 

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Das Buch habe ich schön öfter im Buchladen gesehen, wollte es mir aber nie für den Preis kaufen. Durch Zufall habe ich es bei Buchticket entdeckt und sofort ertauscht.

 

Inhalt: Der 15-Jährige Ben ist auf der Suche nach seiner Tante Lynn, einer Autorin und Büchernärrin, die von den Schergen Gondars in die Buchwelt entführt wurde. Auf seinem Weg begegnet er vielen Figuren der Literatur, u.a. Romeo, Julia, Werther und vielen mehr. Allerdings müssen viele der beliebten Figuren ihrem Tod in Form der Schattenkrieger ins Auge sehen… womit sich auch die Geschichten um sie verändern.

 

Meine Meinung:

Ein schönes Buch vor allem für einen Büchermenschen wie mich. Fast alle Bücher, in die Ben ausversehen, auf verschlungenen Pfaden, gerät, kenne ich oder habe ich gelesen. Es ist spannend darauf zu warten, in welches Buch die drei Gefährten als nächstes geraten werden. Etwas unglaubwürdig ist, dass Ben sich mit allen Büchern auskennt, auch wenn er manche von Filmen ableitet, da er angeblich mit Büchern nicht viel anfangen kann. Darüber lässt sich aber leicht hinwegsehen, da irgendwer dem Leser ja mitteilen muss, in welchem Buch sie sich gerade herumtreiben. Dass die Charaktere im Buch nicht so ausgefeilt und tiefgründig sind, wie man es hätte gestalten können, ist klar, da die Meisten aus anderen Büchern „entliehen“ worden sind. Daher 4 von 5 möglichen Sternen.

17.8.08 13:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL